Strommarktdesign: Investitionen in erneuerbare Energien sichern

Stellungnahme der SES zum Round Table des BFE vom 9. März 2018.

Der heutige Strommarkt sichert Investitionen in erneuerbare Energien nicht. Das gilt insbesondere längerfristig, weil der Preis immer häufiger gegen null sinkt, wenn die fluktuierenden erneuerbaren Energien hohe Marktanteile erreichen. Mit der anvisierten Strommarktöffnung verstärkt sich das Problem noch. Vor der Liberalisierung braucht es deshalb weiteren Massnahmen zur Gewährleistung eines erneuerbaren Kraftwerkparks in der Schweiz, insbesondere auch für den Ausbau der Photovoltaik.

Die SES konnte ihre Position an einem runden Tisch einbringen, hier lesen Sie diese im Detail:

» Download SES-Stellungnahme «Strommarktdesign» zum Round Table des BFE vom 9. März 2018 (.pdf)

 

Felix Nipkow

Felix Nipkow
Leiter Fachbereich erneuerbare Energien

Tel. 044 275 21 28
Mail: felix.nipkow@energiestiftung.ch
Twitter: @FelixNipkow

Zurück

Strommarktdesign: Investitionen in erneuerbare Energien sichern

Stellungnahme der SES zum Round Table des BFE vom 9. März 2018.

Der heutige Strommarkt sichert Investitionen in erneuerbare Energien nicht. Das gilt insbesondere längerfristig, weil der Preis immer häufiger gegen null sinkt, wenn die fluktuierenden erneuerbaren Energien hohe Marktanteile erreichen. Mit der anvisierten Strommarktöffnung verstärkt sich das Problem noch. Vor der Liberalisierung braucht es deshalb weiteren Massnahmen zur Gewährleistung eines erneuerbaren Kraftwerkparks in der Schweiz, insbesondere auch für den Ausbau der Photovoltaik.

Die SES konnte ihre Position an einem runden Tisch einbringen, hier lesen Sie diese im Detail:

» Download SES-Stellungnahme «Strommarktdesign» zum Round Table des BFE vom 9. März 2018 (.pdf)

 

Felix Nipkow

Felix Nipkow
Leiter Fachbereich erneuerbare Energien

Tel. 044 275 21 28
Mail: felix.nipkow@energiestiftung.ch
Twitter: @FelixNipkow

Zurück